Dr. med. Karl Läuger

Facebook
Blog

Schneller Gesundheitscheck: Global Diagnostics in Stuttgart

Gesundheitscheck in Stuttgart.

Diagnose auf physikalischer Grundlage: Messsystem Global Diagnostics

Global Diagnostics, ein Diagnoseverfahren das in der Praxis von Dr. med. Karl Läuger Anwendung findet, wurde entwickelt, um den energetischen Zustand eines Körpers nicht nur zu messen, sondern auch zu analysieren. Für den Stuttgarter Arzt Dr. Karl Läuger kann Global Diagnostics wichtige, auch ergänzende Hinweise liefern. Global Diagnostics ist ein neues und bahnbrechendes Testverfahren. Es geht davon aus, dass der lebende Organismus ein elektromagnetisches Frequenzspektrum mit individuellen Impulsstrukturen aufweist. Global Diagnostics misst selbstständig den Patienten. Ein umfassender, ganzheitlicher Gesundheitscheck. Die Ergebnisse liegen schon nach wenigen Minuten vor. Die Diagnose verläuft unkompliziert, schmerzfrei sowie ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Ganzheitlich Diagnose in Stuttgart: Krankheiten können verschiedene Ursachen haben

Die Messungen mit Global Diagnostics sind technisch präzise. Eine sorgfältige Vorbereitung sowie Prüfschritte sorgen für eine gute Verbindung zwischen Gerät und Körper. Zahlreiche Einzelmessungen, die den gesamten Körper erfassen, werden zur Überprüfung wiederholt. Im letzten Schritt werden die Daten für den Therapeuten aufbereitet und zugeordnet. Die Kompakte und bildliche Darstellung hilft dem Therapeuten, die Ergebnisse einzuordnen und zu deuten. Hilfreich ist dabei die ganzheitliche Vorgehensweise von Global Diagnostics. Ausgehend von der Tatsache, dass Krankheiten oder Schmerzzustände ganz unterschiedliche Ursachen haben, können nach der Diagnose Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand getroffen werden. Danach können weitere, zielgerichtete Untersuchungen durchgeführt bzw. direkt ein Therapieplan erstellt werden.

Für den Stuttgarter Arzt Dr. Karl Läuger ist Global Diagnostics eine wichtige Ergänzung

Schnell, kostengünstig und effektiv, für den Stuttgarter Arzt Dr. Karl Läuger stellt Global Diagnostics eine wichtige Ergänzung in der Diagnose dar. Wer sich in wenigen Minuten einen Überblick verschaffen will, für den ist Global Diagnostics eine wichtige Hilfe. Das Diagnoseverfahren kann auch eine Alternative zu langwierigen und aufwändigen klassischen Verfahren wie Blutbild oder computergestützte Diagnoseverfahren sein. Üblicherweise werden die Messungen an den Füßen vorgenommen. Mit Hilfe von zwei Elektroden, die an der Innenseite der Füße angebracht werden, wird der Körper mit dem Global Diagnostics Gerät verbunden. Der Messvorgang selbst findet ganz entspannt im Liegen statt. Während der Messung werden über 600 Messobjekte, Organe, Funktionssysteme des Körpers, Funktionen, gemessen bzw. abgetastet und ihre Reaktion aufgezeichnet.

Bild: © JiSign – Fotolia.com