Dr. med. Karl Läuger

Facebook
Blog

Ohne Licht kein Leben: Photonentherapie in Stuttgart

Kraft des Lichts.

Dr. med. Karl Läuger, Facharzt für Allgemein- und Umweltmedizin in Stuttgart, nutzt die therapeutischen Eigenschaften des Lichts

Licht ist Leben. Jeder kennt die positiven Eigenschaften des Lichts. Sonnenstrahlen auf unserer Haut sorgen für Wohlbefinden. Die Biophysik hat herausgefunden, dass Licht in jeder Zelle unseres Körpers wirkt. Wird den Zellen Licht zugeführt, können sie angeregt werden, sich schneller zu regenerieren. Dr. med. Karl Läuger, Facharzt für Allgemein- und Umweltmedizin in Stuttgart, nutzt die therapeutischen Eigenschaften des Lichts. Er setzt auf die biologische Stimulierung der Zellen durch die Heilkraft des Lichts. Mit der Photonentherapie werden Licht Photonen produziert, die von der Haut absorbiert und vervielfacht werden. Sie verteilen sich unkontrolliert im Körper und erzielen damit eine sehr breite Wirkung.

Photonentherapie: Biologische Stimulierung der Zellen durch die Heilkraft des Lichts

Die Photonentherapie, wie sie in Stuttgart in der Praxis Dr. med. Karl Läuger durchgeführt wird, kann sich dabei auch harmonisierend und regulierend auf die Hormonproduktion auswirken. Verantwortlich dafür sind vor allem Hormone wie Endorphine oder Cortisol, die nicht nur zahlreiche Körperfunktionen steuern, sondern für unser Wohlbefinden und für die Linderung von Schmerzzuständen zuständig sind. Endorphine beispielsweise kontrollieren und regulieren die Stressreaktionen des Körpers, Verdauung, Atmung, den Herzkreislauf sowie die Wärmeproduktion unseres Körpers. Mit der Photonentherapie, die sich der therapeutischen Eigenschaft des Lichts bedient, können sehr unterschiedliche Beschwerden effektiv und nachhaltig behandelt werden.

Photonentherapie bei Sucht, Depressionen, Schmerzen, Schlafstörungen

Die Möglichkeiten im Blick auf Beschwerden, Abhängigkeiten oder Erkrankungen sind sehr groß und noch lange nicht ausgeschöpft. Die Photonentherapie nutzt dabei auch Erkenntnisse der Traditionellen Chinesischen Medizin, da bei der Therapie Akupunkturpunkte relevant sind. Therapeutische Erfolge mit der Photonentherapie können unter anderem erzielt werden bei:

– Rauchentwöhnung
– Schlafstörungen
– Hormonmangel
– Gewichtsabnahme
– Schmerzen
– Verdauungsstörungen
– Hyperaktivitätbei Kindern
– Neurodermitis und anderen Hautkrankheiten
– Allergien

Photonentherapie in Stuttgart ohne bekannte Risiken und Nebenwirkungen. Gerne informiert Dr. med. Karl Läuger, Facharzt für Allgemein- und Umweltmedizin in Stuttgart, in seiner Sprechstunde über die Möglichkeiten der Photonentherapie. Denn auch wenn diese Therapie derzeit schulmedizinisch unbewiesen ist, wird sie gerne ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung hinzugezogen.

Bild: © tina7si – Fotolia.com