Dr. med. Karl Läuger

Facebook
Blog

Neues Messverfahren Global Diagnostics in Stuttgart

Das physikalische Messverfahren Global Diagnostics unterstützt den Therapeuten, um den energetischen Zustand des Patienten zu erfassen

Global Diagnosics – ein neues und einzigartiges physikalisches Messverfahren. Es unterstützt den Therapeuten, um den energetischen Zustand des Patienten zu erfassen. „Der Vorteil von Global Diagnostics ist insbesondere in der präzisen Messung zu sehen. Es handelt sich um viele Millionen Einzelmessungen, die über Elektroden erfasst werden. Mit Global Diagnostics wurde ein völlig neues, physikalisches Diagnose- und Therapieverfahren entwickelt. Energetische Strukturen von Patienten können in nur wenigen Minuten gemessen und dargestellt werden.

Global-Diagnostics: Energetische Strukturen können zügig gemessen und dargestellt werden

Die Messung wird im Liegen und völlig entspannt und schmerzfrei mit Hilfe von zwei Elektroden an den Füßen durchgeführt. In nur wenigen Minuten werden über 500 Messobjekte und 13 Körpersysteme ausgewertet. Ein präzises Bild, das der Therapeut erhält. In einem ersten Schritt wird eine Elektrosmog-Messung durchgeführt. Sie hilft dabei, Störfelder festzumachen, welche die Diagnose behindern könnten.

Global Diagnostics in Stuttgart kann vor allem für chronisch Kranke eine große Hilfe sein

Die Zahl der chronisch kranken Patienten steigt immer mehr an. „Die herkömmliche Diagnostik ist wichtig und ist nach wie vor die erste Wahl. Gerade aber dann, wenn die herkömmliche Diagnose keine befriedigenden Ergebnisse zutage fördert, bietet sich eine energetische Unterstützung an – Global Diagnostics kommt ins Spiel…“, so Dr. med. Karl Läuger. Der Organismus reagiert ganz individuell auf äußere Reize. Reaktionsmuster können Rückschlüsse liefern über die Funktionsfähigkeit beispielsweise von Organen oder Systemen.

Bei chronischen Beschwerden oder der Schmerztherapie helfen Reaktionsmuster

Die energetische Unterstützung bietet sich insbesondere dann an, wenn es um Prophylaxe geht. „Soll also eine tragfähige Aussage über den Körper nach einem Gesundheitscheck getroffen werden, ist Global Diagnostics sicher eine wertvolle Hilfe. Auch wenn es darum geht, Selbstheilungskräfte zu aktivieren oder um Mangelzustände von Nährstoffen festzustellen. Bei chronischen Beschwerden oder der Schmerztherapie hilft ein Reaktionsmuster“, so Dr. med. Karl Läuger.

Jeder Mensch befindet sich in einem anderen energetischen Zustand: Global Diagnostics in Stuttgart

So individuell wir Menschen sind, so individuell ist auch ihr Reaktionsmuster. Jeder Mensch befindet sich in einem anderen energetischen Zustand. Jedes Körperteil, jedes Organ und jedes System in unserem Organismus reagiert anders auf äußere Reize. „Je mehr Informationen wir über den energetischen Zustand eines Körpers haben, umso individueller und zielgerichteter kann eine Therapie erfolgen“, so Dr. med. Karl Läuger.

Für die Schulmedizin gibt es das Energiesystem nicht

Die Annahmen der Energiemedizin sind derzeit schulmedizinisch unbewiesen. Für die Schulmedizin gibt es das Energiesystem nicht. Alle möglicherweise vorhandenen Erfolge der Energiemedizin in allen ihren Zweigen sind nach dieser Ansicht eine Placebowirkung und/oder eine Folge einer unbewussten positiven Arzt-Patientenbeziehung. Weitere Informationen zur Energiemedizin und die ihr zugeordneten Methoden finden Sie auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Energetische und InformationsMedizin e.V. (DGEIM).